Foto-Credit: (c) NadjaScheub 
 

Mindestens seit der Coronakrise, doch nun auch bedingt durch die Kriegsereignisse im nahen Osten, befindet sich das Leben von vielen in einem „Ausnahmezustand“. Für viele Menschen sind nicht nur gewohnte und sichere Rahmenbedingungen wie Arbeitsrhythmen, Freizeitgestaltung, Reisen und mehr weggebrochen, sondern auch Beziehungen zu Freund:innen* und Verwandten haben sich verändert, ein Job oder ein berufliches Lebenswerk ist zusammengebrochen. Vertrauensverluste als auch ein stetig wachsender Zustand von Unsicherheit bezugnehmend auf das „unkontrollierbare Leben“ standen und stehen noch immer an der Tagesordnung. Einhergehend mit Gefühlen wie Kontrollverlust, Ohnmacht, Hilflosigkeit, Wut, Unsicherheit, Angst, Existenzangst oder Mißtrauen, um nur einige Beispiele für diese unangenehmen Gefühlszustände zu nennen.

„Wenn es dich deinen inneren Frieden kostet, ist es zu teuer.“ (Verfasser unbekannt)

In diesem Kurs, der jeweils an einem Montagabend in einer vertrauensvollen Gruppe in meiner Praxis in Tempelhof stattfindet, sollen folgende Kräfte in dir angesprochen und nachhaltig aktiviert werden:  

  • Mit Gefühlen konstruktiv umgehen
  • Selbstmitgefühl entwickeln
  • Gelassenheit entfalten
  • Akzeptanz und Annahme
  • Grenzen setzen & innere sichere Räume gestalten

Um inneren Frieden erfahrbar zu machen, müssen wir uns zunächst dem breiten Spektrum menschlichen Denkens, Fühlens und Handlens bewusst werden und uns der Sichtweise hingeben, dass alles, was wir tun, eine Auswirkung hat – auf uns, auf andere und auf das Leben im Allgemeinen. Bewusst und transformativ möchte ich gemeinsam mit euch auf eine Reise nach Innen gehen, auf der ihr ein auf Frieden und ein friedvolles Miteinander ausgerichtetes Bewusstsein erlangen könnt.  

Dieses Kursangebot wendet sich an deine Fähigkeit, Gefühle von Gelassenheit, inneren Frieden, Selbstmitgefühl und Mitgefühl für andere und Verbundenheit statt Getrennt-Sein freizulegen und zu aktivieren.

Was du benötigst: Ein Tage- oder Notizbuch, farbige Stifte, frische Blumen an jedem Montagabend, zwei besinnliche Postkarten.

Wann: 20.Februar / 06.März / 20. März 2022 von 19 – 20:30h

Teilnehmer: Maximal 12

– der Kurs ist ausgebucht!

Kosten: 99Euro

Wenn du weitere Fragen hierzu hast, schreibe mir gerne über das Kontaktformular

Anmeldung