Foto-Credit: (c) RobertCheaib/pixabay

Würde

Würde – die Wiederentdeckung eines Gefühls

   Foto-Credit: KIMsookhyun/pixabay Auf der Suche nach dem Gefühl von Würde Als ich beschloss, einen Artikel über ein solch großes und komplexes Thema wie Würde zu schreiben, war ich inspiriert von der Idee, meine Umgebung in diesen Prozess zu involvieren. … Weiterlesen
Leben und Sterben

Das Sterben erlauben, um tief ins Leben einzutauchen

Tod und Sterben sind wichtige – und vor allem unumgängliche – Puzzlestücke unseres Lebens. Es ist lohnend, sich immer wieder mit diesem Thema auseinanderzusetzen, denn nur, wenn wir Tod und Sterben in ihrer Tiefgründigkeit und der gesamten damit verbundenen Angst … Weiterlesen
Stress und Angst sind ungesund

Warum Angst und Stress auf Dauer ungesund sind – 1

Was passiert im Körper bei einer Stressreaktion?  Wird eine Wahrnehmung – aus dem Außen oder dem Inneren des Körpers – vom Zentralnervensystem als Gefahr für das System, den Organismus, interpretiert, wird eben dieser Organismus in erhöhte Alarm- und Handlungsbereitschaft versetzt. … Weiterlesen
Bindungspädagogik

Trauma- und Bindungspädagogik – 3

Weitere Grundlagen der Bindungstheorie Die Bedeutung der Feinfühligkeit einer Bindungsperson gegenüber den Signalen eines Kindes wurde von Mary Ainsworth durch ihre Forschungsarbeiten entdeckt. Für die Entwicklung einer sicheren Bindung ist es wichtig, dass sich die jeweilige Bindungsperson dem Kind gegenüber … Weiterlesen
Bindungspädagogik

Trauma- und Bindungspädagogik – 2

Die Bindungstheorie Der englische Kinderpsychiater und Psychoanalytiker John Bowlby begründete in den 50er Jahren die Bindungstheorie. Entgegen Freuds Triebtheorie, dass sich ein Säugling durch die orale Triebbefriedigung während des Stillens an seine Mutter binde, erwähnte Bowlby erstmals ein biologisch angelegtes … Weiterlesen
Bindungspädagogik

Trauma- und Bindungspädagogik – 1

Warum Bindung für die kindliche Entwicklung wichtig ist Eine sichere Bindung zu einer Bezugsperson zu erleben, kann für ein Kind die wichtigste Grundlage für sein Leben bilden. Auf diese Weise kann es Empfindungen wie Urvertrauen /Vertrauen in sich und das … Weiterlesen